Aktuelles

 

 

Freitag, 30. September 2016

Der Kunstverein Harburger Bahnhof seit 1999 e. V. wird durch Ausschüttungen aus dem Hamburger Kunstbeutel ausgezeichnet. – Gratulation!

kunstbeutel_screen_kvhbf

 

Sonntag, 10. Juli 2016

Gestern war die Eröffnung von Dominium Terrae in Schillig. Die Ausstellung mit Kunstwerken von Bob Braine, Tue Greenfort, Klara Hobza und Till Krause läuft noch bis 4. September 2016.

Ansprechpartner für die Ausstellung vor Ort ist Günther Dupuis, konzipiert wurde sie von Till Krause und Falk Wolf.

Tafel von Bob Braine in Schillig: Proposal for a Tattoo of a Transgressive Landscape (West Lagoon of Wangerooge)

Zum Veranstaltungsprogramm geht es hier

Zur Anfahrtsbeschreibung bitte hier entlang …

 

 

April 2016

Out now! – Frisch erschienen ist der von Uwe Fleckner und Titia Haensel herausgegebene Sammelband Hermeneutik des Gesichts. Das Bildnis im Blick aktueller Forschung. Dieser enthält den im Rahmen meiner Teilnahme am Internationalen Warburg-Kolleg 2012–2013 entstandenen Aufsatz Allegory of Government. Das Porträt im Werk von Clegg & Guttmann.
Weitere Informationen zum Sammelband gibt es hier.
Klaus Wowereit in der von Clegg & Guttmann inszenierten Fotografie Allegory of Government kann man auf der Webseite des Auftraggebers, dem Künstlerprojektraum After the Butcher, hier ansehen.